Artikel mit dem Tag "Wissenschaft"



2018 · 19. Juni 2018
Mit Big Data bekommt Auguste Comtes versandeter Versuch der "Physik des Sozialen" eine zweite Chance. Doch das Theorem der Individualisierung greift zu kurz. Entgegen dem Begriff ist das "Individuum" eben nicht unteilbar.
2017 · 16. August 2017
Jörg Lausters grosses Buch bekommt das Religiöse in seinen vielfältigen kulturellen Manifestationen gesamthaft in den Blick und setzt einen für ganz unterschiedliche Positionen offenen Verständnisrahmen.
2016 · 31. Januar 2016
Kaum ein Thema bringt uns so an die Grenzen der Vorstellungskraft wie die Frage: Was ist die Zeit? – Eine Exkursion zu ein paar historischen Stationen des Denkens und Forschens.
2014 · 02. Oktober 2014
Hans Ulrich Gumbrecht hält Geisteswissenschaften für nicht wissenschaftlich. Sich selbst sieht er nicht als Wissenschaftler, sondern als Intellektuellen.