Artikel mit dem Tag "Ethik"



Intellektuelle im Krieg
2022 · 05. Juli 2022
Ende April meldete sich Jürgen Habermas zu Wort, zwei Monate später antwortete ihm Timothy Snyder. Die beiden Positionen legen orientierende Koordinaten in den Debattenraum zum Ukrainekrieg. Ausserdem geben sie ein Niveau für die Diskussion vor. Ein Beispiel, wie sehr dieses auch von klangvollen Namen oft unterschritten wird, ist der jüngste Appell in der deutschen Öffentlichkeit.
Verpönte Grenzen
2022 · 16. Mai 2022
Das Frontex-Referendum wurde massiv verworfen. Deshalb beteiligt sich nun die Schweiz an der Verstärkung des Schengen-Grenzschutzes. Auf der unterlegenen Seite neigt man dazu, den Schutz von Grenzen als grundsätzlich inhuman anzuprangern.

2020 · 25. Oktober 2020
Das Ja zur Initiative scheint in weiten Kreisen der Kirche eine Selbstverständlichkeit zu sein. Das ist es - auch wenn man zustimmt - nicht.
2019 · 10. Mai 2019
Die vielfach unterschätzte, oft gar verachtete Sekundärtugend der Freundlichkeit ist ist für den menschlichen Umgang in der anonymen Sphäre lebenswichtig.

2016 · 10. November 2016
Zwei Unternehmen fusionieren. Was heisst das eigentlich? Was passiert da konkret? Hier wird ein Fall aus der Schweiz als Doku-Fiction erzählt. Branche und handelnde Personen sind erfunden. Der berichtete Vorgang entspricht jedoch eins zu eins einer realen Fusion.
2015 · 25. Mai 2015
Den theologisch-ethischen Mahnungen und Warnungen fehlt zumeist das richtige Gespür für den Wandel, in dem wir uns befinden. Sie warnen vor Dammbrüchen, wo in Wirklichkeit eher ein Vorantasten stattfindet.

2013 · 13. März 2013
Woraus nährt sich die Kraft zum Widerstand gegen Unrechtsregimes? Der Politologe Helmut König sieht als Quellen das Legalitätsprinzip und ein "moralisches Kalkül" der Dissidenten.
2012 · 12. November 2012
Die Linke tut sich oft schwer mit einer Politik, die verantwortungsethische gegen gesinnungsethische Beweggründe abwägt und daher manchmal scheinbar gegen die Gesinnung entscheidet.

2012 · 06. September 2012
Die Idee der Preisüberwachung könnte auch in umgekehrter Richtung funktionieren, nämlich in Gestalt einer Instanz, die bei zu tiefen Preisen interveniert.
2012 · 26. Juni 2012
Das Gute und das Schöne, einst als Werte untrennbar verbunden und hochgehalten, stehen unter Generalverdacht. Doch ohne Verbindung zu Moral und Ästhetik verkümmert das Leben.

Mehr anzeigen